Termine


2019


 

Datum

14.11.2019  

Beginn/Ende

19:30 Uhr

Titel

Den Ziegen folgen - Wie Tiergestützte Pädagogik wirken kann

Ort

76297 Stutensee

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte und Interessierte, die sich informieren möchten, wie tiergestützte Pädagogik wirken kann

Programm

 

 

Die Verhaltensforscherin und Kulturwissenschaftlerin Dr. Phil. Carola Otterstedt hat seit den frühen

 

90er Jahren die Entwicklung  der  Tiergestützten  Intervention  im  deutschsprachigen  Raum  mitgeprägt.  Ihr Bildvortrag gibt einen Einblick in  die  Praxis  und  Wirkung  tiergestützter  Pädagogik  in  Kinder- und Jugendprojekten. Welche fachlichen und qualitativen Voraussetzungen braucht es in der professionellen Tiergestützten Pädagogik? Wie wirken Tiere,  wenn  diese  nicht  nur  als  Streichelobjekt  vielmehr  als  Sozialpartner  eingesetzt werden? Welchen Einfluss hat die Mensch-Tier-Beziehung auch auf die Mensch-Mensch-Beziehung? In ihrem Vortrag wird Dr. phil. Carola Otterstedt nicht nur die genannten Fragen anschaulich beantworten, sondern bei einer Fragerunde auch Ihre ganz persönlichen.

Veranstalter/

Kontakt

Schloss Stutensee

 

Jugendeinrichtung Schloss Stutensee gGmbH

 

Schloss Stutensee • 76297 Stutensee

 

Fon: 07249 9441-0

 

info@jugend-schloss.de

Teilnehmerkosten 

 10 €

 

 

 

Download
2019 Flyer Stutensee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.1 KB


extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter.

 

Datum

22.11.. – 24.11.2019

Beginn/Ende

Freitag ab 14.00 Uhr, Samstag ganztägig, Sonntag bis ca. 13.00 Uhr (20 UStd.)

Titel

Vertiefungsseminare: Das Pferd - artgemäß halten und achtsam zum Einsatz bringen

Ort

Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene

Programm

Verhalten von und Umgang mit Pferden im Allgemeinen und in der TGI (inkl. Handling), Klärung alter Vorurteile und Umgangsformen, Physiologie und Anatomie des Pferdes mit Schwerpunkt auf Verdauung und Bewegungsapparat, Futtermittelkunde, Huf- und Fellpflege in Theorie und Praxis, Gesunderhaltung und Krankheitsbilder (inkl. Geburt und Aufzucht, Führtechniken, Einsatzmöglichkeiten in der TGI.

Leitung

Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall und Team

Anmeldung

LEB Regionalbüro Weser-Ems/Nord,
Bahnhofstr. 18, 26160 Bad Zwischenahn
Tel: 04403 9847820 Mail:
weser-ems@leb.de

Teilnehmerkosten

212 € inkl. Material und Tagesverpflegung

Veranstalter/
Kontakt

TOMTEs Hof, www.tomtes-hof.de 

 



2020


extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Das Schaf

Vertiefungsseminar: Das Schaf - artgemäß halten und achtsam zum Einsatz bringen

Termin: Info kommt in Kürze 2020 (FR ab 14:00 Uhr bis SO ca. 13 Uhr/ 20 UStd.)

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Programm: Verhalten von und Umgang mit Schafen im Allgemeinen und in der TGI (inkl. Handling), Klärung alter Vorurteile und Umgangsformen, Physiologie und Anatomie des Schafes mit Schwerpunkt auf Verdauung und Bewegungsapparat, Futtermittelkunde, Klauenpflege und Schur in Theorie und Praxis, Gesunderhaltung und Krankheitsbilder (inkl. Geburt und Aufzucht), Wollverarbeitung.

Ort: Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Leitung: Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall und Team

Veranstalter/ Kontakt: Tomtes Hof, www.tomtes-hof.de

Kosten: Info kommt in Kürze

Anmeldung: Info kommt in Kürze



Jahrestagung Netzwerk Begegnungshöfe

Termin: 8.-9.2.2020

Zielgruppe: Teilnehmen können alle zertifizierten Begegnungshöfe sowie Höfe im Bewerbungsverfahren.

Programm: Fachliche Weiterbildung für Begegnungshöfe (s. www.begegnungshoefe.de)

Ort: Fulda

Leitung: Doris Semmelmann (Leiterin des Netzwerks Begegnungshöfe)



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Training von Neuweltkameliden

Seminar zum Handling und Training von Lamas und Alpakas

Termin: 16.+17.5.2020 (10-16 Uhr)

Zielgruppe: Halter und Neueinsteiger von Lamas und Alpakas

Programm: Training und Handling von Neuweltkameliden nach Marty McGee Bennett

Ort: Kaindlhof, Kapellenstr. 16, 86872 Erkhausen

Leitung: Sybille Klasing-Mann

Veranstalter: Anja Waldinger, Thomas Kaindl / Kaindlhof

Kosten: Info kommt in Kürze €/ Teilnehmer



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Artgemäße Nutztierhaltung in der TGI

TGI-Begleittiere fachgerecht halten und ausbilden

Termin: Info kommt in Kürze 2020 (MO ab 14 Uhr  - FR bis 13 Uhr/ 40 UStd.)

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Programm: In der Tiergestützten Intervention stellen sich besondere Ansprüche an eine artgemäße Haltung und eine fachgerechte Vorbereitung von Nutztieren für deren Einsatz. Zu diesem Thema bieten wir eine Kompaktschulung (2 x 5 Tage) an, die die Grundtechniken einer artgemäßen und achtsamen Haltung und Ausbildung von TGI-Begleittieren vermittelt. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Verknüpfung basaler biologischer Grundlagen mit Praxiserfahrung und dem Erleben verschiedener Umgangsformen, Rituale und der alltäglichen Tierpflege.

Ort: Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Leitung: Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall und Team

Veranstalter/ Kontakt: Tomtes Hof, www.tomtes-hof.de

Kosten: Info kommt in Kürze € inkl. Material und Tagesverpflegung

Anmeldung: Info kommt in Kürze



Fit für die Mensch & Tier-Pressearbeit

Termine: nach persönlicher Absprache

Zielgruppe: Fachkräfte für Tiergestützte Intervention, Doktoranden, Projektleiter (Einzel- und Team-Workshops)

Programm: Individuelle Konzeptentwicklung und praktische Übungen als Vorbereitung und Begleitung zu einer professionellen Pressearbeit. Welche Themen sind wichtig zu kommunizieren? Wie bereite ich mich auf einen Pressetermin vor? Was frage ich den Journalisten? Wie kann ich mein Projekt bzw. meine Themen am besten präsentieren? 

In einem Vorgespräch werden Ihre persönlichen Fragen und Themenschwerpunkte herausgearbeitet und anschließend in einem Workshop gezielt trainiert. 

Ort: Bremen

Leitung: Dr. Carola Otterstedt, Anfragen über info(at)carola-otterstedt.de



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Erste Hilfe für Tiere

Erste Hilfe - Kurs für Tierhalter von Esel, Lama, Ziege & Co.

Termin: wird in Kürze bekanntgegeben 2020 (10-16 Uhr)

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Programm: was muss in die Stallapotheke? Welche Infos braucht mein Tierarzt vorab? Wie lege ich einen Huf- oder Klauenverband an? Wie entwurme ich richtig? Diese und viele weitere Fragen werden im Workshop benatwortet.

Ort: Kaindlhof, Kapellenstr. 16, 86872 Erkhausen

Leitung: Anja Waldinger, Thomas Kaindl

Veranstalter: Kaindlhof

Kosten:  90 €/ Teilnehmer

Anmeldung: info@lamas-vom-kaindlhof.de, Tel. 0151-19005650



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Neuweltkameliden in der TGI

Workshop

Termin: wird in Kürze bekanntgegeben 2020 (10-16 Uhr)

Zielgruppe: alle, die gerne mit Neuweltkamelen in der TGI arbeiten möchten oder schon tätig sind

Programm: Physiologie von NWK, Haltung, Training, Einsatzmöglichkeiten, Körperpflege (scheren, Nägel schneiden), Gesunderhaltung und Krankheitsbilder

Ort: Kaindlhof, Kapellenstr. 16, 86872 Erkhausen

Leitung: Anja Waldinger, Thomas Kaindl

Veranstalter: Kaindlhof

Kosten: 90,- pro Person (inkl. Material, Getränke und kl. Imbiss)



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Ziegen in der TGI

Workshop 

Termin: wird in Kürze bekanntgegeben 2020 (10-16 Uhr)

Zielgruppe: alle, die gerne mit Ziegen in der TGI arbeiten möchten oder schon tätig sind

 

Programm: Physiologie und Anatomie von Ziegen, Haltung, Training und Einsatzmöglichkeiten, Rassen, Klauen schneiden, Gesunderhaltung und Krankheitsbilder

Ort: Kaindlhof, Kapellenstr. 16, 86872 Erkhausen

Leitung: Anja Waldinger, Thomas Kaindl

Veranstalter: Kaindlhof

Kosten: 90,- pro Person (inkl. Material, Getränke und kl. Imbiss)



Der Esel

Vertiefungsseminar: Der Esel - artgemäß halten und achtsam zum Einsatz bringen

Termin: mehr Informationen in Kürze  2020 (FR ab 14:00 Uhr bis SO ca. 13 Uhr/ 20 UStd.)

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Programm: Verhalten von und Umgang mit Eseln im Allgemeinen und in der TGI (inkl. Handling), Klärung alter Vorurteile und Umgangsformen, Physiologie und Anatomie des Esels mit Schwerpunkt auf Verdauung und Bewegungsapparat, Futtermittelkunde, Huf- und Fellpflege in Theorie und Praxis, Gesunderhaltung und Krankheitsbilder (inkl. Geburt und Aufzucht, Führtechniken, Einsatzmöglichkeiten in der TGI).

Ort: Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Leitung: Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall und Team

Veranstalter/ Kontakt: Tomtes Hof, www.tomtes-hof.de

Kosten: mehr Informationen in Kürze

Anmeldung: mehr Informationen in Kürze



Fit für die Mensch & Tier-Vortragsarbeit

Termine: nach persönlicher Absprache

Zielgruppe: Fachkräfte für Tiergestützte Intervention, Doktoranden, Projektleiter (Einzel- und Team-Workshops)

Programm: Wie kann ich mein Thema bzw. mein Projekt am besten in einem Vortrag präsentieren? Wie gestalte ich Vorträge in Text und Bild zielgruppenspezifisch? Wie präsentiere ich mich verbal und nonverbal optimal und bleibe doch ich selber dabei? Was sind die Geheimnisse eines guten Vortrags?

In einem Vorgespräch werden Ihre persönlichen Fragen und Themenschwerpunkte herausgearbeitet und anschließend in einem Workshop gezielt trainiert. 

Ort: Bremen

Leitung: Dr. Carola Otterstedt, Anfragen über info(at)carola-otterstedt.de



extern is in

Begegnungshöfe geben ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter

Das Pferd

Vertiefungsseminar: Das Pferd - artgemäß halten und achtsam zum Einsatz bringen

Termin: mehr Informationen in Kürze 2020 (FR ab 14:00 Uhr bis SO ca. 13 Uhr/ 20 UStd.)

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Programm: Verhalten von und Umgang mit Pferden im Allgemeinen und in der TGI (inkl. Handling), Klärung alter Vorurteile und Umgangsformen, Physiologie und Anatomie des Pferdes mit Schwerpunkt auf Verdauung und Bewegungsapparat, Futtermittelkunde, Huf- und Fellpflege in Theorie und Praxis, Gesunderhaltung und Krankheitsbilder (inkl. Geburt und Aufzucht, Führtechniken, Einsatzmöglichkeiten in der TGI).

Ort: Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Leitung: Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall und Team

Veranstalter/ Kontakt: Tomtes Hof, www.tomtes-hof.de

Kosten: mehr Informationen in Kürze

Anmeldung: mehr Informationen in Kürze