Termine


2022


Fotos: Stiftung Bündnis Mensch & Tier, Pixabay

Zu Gast bei den Tieren

15. Oktober 2022, 16-17:30 Uhr

Zoom-Vortrag von Dr. Carola Otterstedt

 

Carola Otterstedt ist Vorstand der Stiftung Bündnis Mensch & Tier und hat zahlreiche Bücher zum tiergerechten Einsatz von heimischen Heim- und Nutztieren im Rahmen der Mensch-Tier-Beziehung geschrieben. Im Rahmen eines Impulsvortrags stellt sie methodische Gestaltungsmöglichkeiten für Angebote zur Mensch-Tier-Begegnung vor. 

 

Der Vortrag bietet wertvolle Tipps, 

• wie man den Erwartungen der Besucher begegnen kann

• wie interessante Angebote gestaltet werden können

• wie den Besuchern attraktiv vermittelt wird, dass sie zu Gast bei den Tieren sind 

• und wie die Besucher den Tieren tiergerecht begegnen können

Der Impulsvortrag bietet einen Einstieg für einen gemeinsamen Austausch und Fragen an die Referentin.

 

Anmeldefrist: 10.10.22

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Angebotsgestaltung mit alten und gefährdeten Haustierrassen

Samstag, den 5. November 2022, 16-18 Uhr

Zoom-Seminar mit Dr. Carola Otterstedt 

 

Interessieren Sie sich für alte und gefährdete Haustierrassen und möchten mehr über ihre Artenvielfalt erfahren? Oder leben und arbeiten Sie bereits mit alten oder gefährdeten Haustierrassen?

Die Stiftung fördert den Erhalt alter und gefährdeter Haustierrassen und zertifiziert Tierhalter mit dem Arche-Siegel. In diesem Zoom-Seminar stellt Dr. Carola Otterstedt, Leiterin der Stiftung Bündnis Mensch & Tier, das Arche-Siegel und Ergebnisse aus ihrer Studie Artenvielfalt erleben - Wie die Mensch-Tier-Beziehung alte und gefährdeten Haustierrassen bewahren helfen kann vor. 

Ein wichtiger Schwerpunkt des Seminars ist der gemeinsame Austausch darüber, wie Tierhalter von alten und gefährdeten Haustierrassen interessante Angebote für Hofbesucher gestalten können. 

Dank der Unterstützung durch die Wolfgang und Ingrid Hensel Stiftung ist die Teilnahme an diesem Seminar kostenfrei. Anmeldefrist: 31.10.2022

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



2023


Vortrag "Luftsprünge statt Langeweile"

 

Kaninchen bedürfnisgerecht und vielfältig beschäftigen

21. Januar 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr

Zoom-Vortrag von Tamara Groß, www.marahs-muemmler.de und Kaninchenhilfe e.V.

Die Kaninchenfachfrau Tamara Groß stellt in Ihrem Bildvortrag variantenreiche Möglichkeiten vor, wie wir Kaninchen bedürfnisgerecht beschäftigen können. Welche artgemäße Haltung ist die richtige Grundlage für die Beschäftigung von Kaninchen? Wie gestalten wir das Geheges bedürfnisgerecht? Worauf müssen wir achten, wenn wir Futter als Beschäftigungselement einsetzen? Welche Materialien aus dem Alltag lassen sich kreativ zur Beschäftigung von Kaninchen einsetzen? Wie können wir Kaninchen mental fordern und fördern? Der Vortrag bietet auch Anregungen für Anbieter von Mensch-Kaninchen-Begegnungen.

Anmeldefrist: 13.01.2023

 

Verbindliche Anmeldung

Die Zahlung berechtigt Sie zur Teilnahme an dem o.g. Zoom-Vortrag.

Datenschutz: Ihr Name und Ihre Mailadresse nehmen wir in die Teilnehmerliste auf, um Ihnen spätestens 2 Tage vor dem Termin per Mail die Daten zum Zoom-Zugang übermitteln zu können. Bitte schauen Sie ggf. auch in Ihrem SPAM-Ordner nach.

30,00 €

  • verfügbar

Jahrestagung Netzwerk Begegnungshöfe

Termin: 4.-5.2.2023

Zielgruppe: Teilnehmen können alle zertifizierten Begegnungshöfe sowie Höfe im Bewerbungsverfahren.

Programm:  Fachliche Weiterbildung für Begegnungshöfe (s. www.begegnungshoefe.de)

Leitung: Doris Semmelmann (Leiterin des Netzwerks Begegnungshöfe)



Tolle Wolle – Wollverarbeitung vom Schaf zum Garn

22.04. – 23.04.2023; Samstag, 10.00  - 18.00 Uhr; Sonntag, 9.00 - 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Begegnungshof Tomtes Hof,  Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Referentin: Sina Rogall

 

An diesen zwei Tagen möchten wir Ihnen die Grundtechniken der Wollverarbeitung vorstellen und mit Ihnen zusammen durchführen: vom Sortieren der Rohwolle, über verschiedene Reinigungsmöglichkeiten über das Kardieren bis hin zum (Hand-)Spinnen und Filzen. 

 

Kosten: 250 € (inkl. Material)

Anmeldung ausschließlich direkt beim Veranstalter: Begegnungshof Tomtes Hof oder direkt per Mail 



Naturheilmittel für Tiere selber herstellen

17.06. – 18.06.2023; Samstag, 10.00  - 18.00 Uhr; Sonntag, 9.00 - 13.00 Uhr

Veranstaltungsort: Begegnungshof Tomtes Hof, Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Referentin: Dr. Juliane Marliani

 

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Möglichkeit selber und mit eigens hergestellten Naturheilmitteln sanft zur Gesunderhaltung unserer Tiere beizutragen. Wir setzen uns mit der Heilwirkung von Pflanzen aus, stellen eine kleine naturheilkundliche Hausapotheke zusammen und stellen Salben, Essenzen, Öle und andere Heilmittel für den Eigenbedarf her. 

 

Kosten: 250 € (inkl. Material)

Anmeldung ausschließlich direkt beim Veranstalter: Begegnungshof Tomtes Hof oder direkt per Mail 



Artgemäße Nutztierhaltung in der Tiergestützten Intervention

TGI-Begleittiere fachgerecht halten und ausbilden

 

Teil 1 (Tierhaltung):        31.10. – 04.11.2022   Je Woche (40 UStd.) 

Teil 2 (Interaktion):         05.12. – 09.12.2022  Je Woche (40 UStd.) 

Montag, 14.00 Uhr  - Freitag, 13.00  Uhr

 

Veranstaltungsort: Begegnungshof Tomtes Hof,  Rysdyker Weg 1, 26506 Norden (NI)

Referentin: Dr. Juliane Marliani, Sina Rogall

 

Teil 1

  • Einführung in die Verhaltungsökologie und Nutztierethologie Artgemäße Tierhaltungskriterien für Schafe, Kaninchen, Ziegen, Schweine, Esel, Pferde und Hühner
  • Kriterien für den Bau und die Gestaltung von Ställen und Ausläufe für o.g. Tierarten 

 

Teil 2

  • Bedürfnisorientierter Umgang mit Nutztieren im Alltag
  • Formen und Möglichkeiten der Mensch-Tier-Kommunikation
  • Formen und Möglichkeiten der Mensch-Tier-Interaktion
  • Tiertraining, Tiererziehung
  • Erwartungen und Bedürfnisse in der Kontaktsituation Mensch/Tier

Für diese Bildungsmaßnahme ist eine Freistellung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz möglich. Das Seminar wird unter Umständen als Sachkundenachweis anerkannt. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Kosten: 420 €  (inkl. Material)

Anmeldung ausschließlich direkt beim Veranstalter: Begegnungshof Tomtes Hof oder direkt per Mail