Die Freunde der Stiftung 

unterstützen uns auf eine ganz wunderbare Weise.

 

Wir lieben, qualitätsvolle und professionelle Arbeit und nachhaltige Projekte zu realisieren.

Leider können wir uns nicht unbedingt auf die Finanzmärkte verlassen, wohl aber auf unsere Freunde.

Damit wir trotz sinkender Zinsen und steigender Kosten weiter zuverlässig und verbindlich

die Projekte realisieren können, geben unsere Freunde eine selbstgewählte Spende

mit Hilfe einer Einzugsermächtigung.

Das ist für uns eine unschätzbare Hilfe!

  

Unser Dank für die Unterstützung unserer Freunde:

  • aktuelle Informationen zu Themen der Mensch-Tier-Beziehung kostenfrei per Mail
  • frühzeitige Informationen zu Wettbewerben, Förderpreisen u.a.
  • Einladungen zu interessanten Veranstaltungen
  • Buchempfehlungen rund um Mensch & Tier
  • Jahresbericht der Stiftung in Druckfassung
  • einen emaillierten Stiftungsanstecker 

Unser Freundeskreis


Sie möchten gerne unsere Arbeit unterstützen und zu unserer Stiftung gehören?
Aktive und fördernde Personen, Einrichtungen und Unternehmen,

die sich mit unserer Arbeit verbunden fühlen, sind im Freundeskreis herzlich willkommen!

 

Sie möchten bei einer unserer Veranstaltungen unseren Kreis einmal kennenlernen?

Seien Sie herzlich willkommen!

 

Dr. Carola Otterstedt

Kontakt

 

Download
Willkommen im Freundeskreis
Aufnahmeformular Freundeskreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 747.5 KB

Treffen der Freunde

06-2017 Köln

Treffen des Freundeskreises am 29. Juni bei einem gemeinsamen Besuch im Kölner Zoo Flora: Wie sieht die Rolle des Menschen im Zoo aus?  Beobachtungen bei Mensch und Tier, Verhaltensänderungen ausprobieren, im Gespräch sich austauschen. Anmeldungen bitte bis zum 15.6. direkt an Carola Otterstedt.

07-2017 München

Treffen des Freundeskreises am 2. Juli in der Viecherlmesse der St. Maximillian Kirche in München. (Haustier des Jahres 2017 - der Hund)  Anmeldung nicht nötig. Wir gehen anschließend in den Biergarten. Bitte beim Stand der Stiftung melden. Wer mag am Stand mithelfen? Einfach bis zum 15.6. bei Carola Otterstedt melden.

07-2017 Bremen

Samstag, den 15. Juli um 10 Uhr

Bremen-Oberneuland 

Spaziergang mit und ohne Hund im Naturschutzgebiet Wümmewiesen in Bremen: Wildtiere beobachten, Mutterkuhhaltung anschauen und am Binnendeich picknicken.

Anmeldungen bitte bis zum 1.7. direkt an  Carola Otterstedt.


11-2017 Köln

Treffen des Freundeskreises am 18. November auf der TGI-Tagung "Wenn Worte nicht erreichen können...

Tiergestützte Hilfen zur Kommunikation bei Menschen mit Demenz und Menschen mit Hörschädigung"


Archiv

08-2016      Bremen

Abendessen vor der interkulturellen Lesung der "Glucke und ihrer Küken" am 13. August auf dem Bremer Marktplatz. (Haustier des Jahres 2016 - das Huhn)

03-2017  München

Treffen des Freundeskreises am 29. März bei einem gemeinsamen Besuch im Tierpark Hellabrunn: Wie sieht die Rolle des Menschen im Zoo aus?  Beobachtungen bei Mensch und Tier machen, Verhaltensänderungen ausprobieren , in Gesprächen sich austauschen.